Flyball

 

Was ist Flyball???

In erster Linie ein Mannschaftssport. Es ist eine Kombination aus Apportiergeschick, Springfreude und Geschwindigkeit.

Ziel bei dieser Sportart ist es, das jeder Hund schnellstmöglich einen Parcours von 4 Hürden überspringt, die am Ende des Parcours stehende Flyballbox auslöst, den Ball mitnimmt und mit diesem die 4 Hürden wieder zurückspringt. Überquert der erste Hund die Ziellinie darf der zweite Hund seinen Lauf starten. Die Wechsel sollten auf der Start/Ziellinie möglichst eng sein, damit keine Zeit verloren geht.

Flyball kann von allen gesunden Hunden gespielt werden. Dabei ist es völlig egal, um welche Rasse oder Größe der Hunde es sich handelt. Um den unterschiedlichen Größen der Hunde gerecht zu werden, gibt immer der kleinste Hund der Mannschaft die Sprunghöhe vor.

Das Besondere am Flyball ist, das es sich hierbei um einen reinen Mannschaftssport handelt, bei dem ein einzelner, egal ob Hund oder Mensch, nichts erreichen kann. Es funktioniert nur im Team.